Alternative zum Pendeln

Die Ballungsräume in Deutschland werden immer dichter besiedelt.
Wohnraum, gerade für Familien, ist knapp.
Die Folge: Immer mehr Menschen in Deutschland „pendeln“.
Das bedeutet: Sie arbeiten in der Großstadt, leben aber im Umland.
Zwangsläufig bringt das weite Strecken mit Bahn, Auto oder Bus mit sich.

Welche Alternativen gibt es?

Eine Alternative zum Pendeln ist beispielsweise der Wechsel des Arbeitsplatzes.
Doch wer an seinem Arbeitsplatz hängt, der wird das nur gerne in Betracht ziehen.
Fazit zu dieser Alternative zum Pendeln: Eher unkomfortabel, hoher Aufwand.

Noch eine Alternative zum Pendeln ist, Sack und Pack (Und natürlich die Familie) zu nehmen, und tatsächlich an den Arbeitsort, also wohl die Großstadt zu ziehen.
Für viele Menschen ist genau das aber keine Alternative zum Pendeln, da die Wohnräume nicht nur knapp, sondern auch teuer sind: Und das Pendeln am Ende deutlich günstiger.
Fazit zu dieser Alternative zum Pendeln: Auch hier ist der Aufwand hoch.
Kinder werden eventuell aus ihrem gewohnten Umfeld gerissen, der Umzug mit der ganzen Familie kann teuer werden.

Eine weitere Alternative zum Pendeln könnte das Homeoffice darstellen:
Sie arbeiten nicht mehr Fünf Tage die Woche in Ihrem Büro, sondern nehmen sich die Arbeit einfach mit nachhause, und fahren eventuell nur ein bis zwei Mal pro Woche zu Ihrem Arbeitsplatz.
Das ist entspannt, flexibel und auch für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf von Vorteil.
Doch nicht in allen Branchen ist das Einrichten eines Homeoffice einfach so möglich, in manchen geht es gar nicht.

Fazit

Fazit zu dieser Alternative zum Pendeln: Gut möglich bei Bürojobs und Selbstständigen, oftmals aber schwer umsetzbar.
Monteurzimmer als Alternative
Und damit kommen wir zur besten Variante: Dem sogenannten Monteurzimmer.
Sie mieten sich in der Stadt Ihres Arbeitsplatzes in einem Privat – oder Gästehaus ein, und können dort unter der Woche bleiben. Oder auch nur ab und an, zum Beispiel wenn der Arbeitstag sehr lang und stressig war.
Ihren Hauptwohnsitz müssen Sie dabei keinesfalls aufgeben und auch Ihre Familie bleibt im gewohnten Umfeld.
Auf der Seite www.monteurzimmer-1A.de finden Sie eine Vielzahl an Monteurzimmern, die Sie mieten können.
Und auch wenn Sie gerne vermieten möchten, ist diese Seite die Beste Anlaufstelle für Sie.
Fazit zu dieser Alternative zum Pendeln: Für viele wohl der beste Weg.
Denn so bleibt man irgendwo doch ein bisschen zuhause, muss aber nicht jeden Tag Pendeln.
Sie können sich nach einem stressigen Tag auch einfach Mal den weiten Weg sparen, und haben so deutlich weniger Stress.
Mit monteurzimmer-1A.de steht ein gutes Portal zum Suchen einer Alternative zum Pendeln zur Verfügung.

Ein Messie im Monteurzimmer Bochum
Immer mehr Menschen pendeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert